Radonwärmetherapie

Radon – das heilsame Edelgas

Mehr erfahren
Radon Bad

Einzigartige Therapieform

Im Gasteiner Thermalwasser ist auch eine geringe, gänzlich unschädliche Konzentration des schwach radioaktiven Edelgases Radon enthalten, das seine heilsame Wirkung hier voll entfalten kann. Alles Wissenswerte über Anwendung und Heilwirksamkeit der Radontherapie finden Sie hier in zusammengefasster Form zum Download.

10 Fragen zur Radontherapie (PDF | 195 KB)

Die Gasteiner Heilstollen-Therapie ist eine Kombination aus milder Überwärmungsbehandlung und Radon-Therapie. Bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates wie beispielsweise Morbus Bechterew, rheumatoider Arthritis oder Fibromyalgie zeigen sich dadurch bemerkenswerte Schmerzlinderungseffekte. Diese halten monatelang spürbar an. Eine Medikamenteneinsparung ist sogar bis zu einem Jahr wissenschaftlich nachgewiesen. Auch bei Erkrankungen der Atemwege oder der Haut bewirkt dieses effektive natürliche Heilmittel eine beeindruckende Besserung.


Arztuntersuchung

Vor der ersten Einfahrt werden Sie entweder vom zuweisenden Kurarzt oder einem unserer Ärzte untersucht. Eine Zwischenuntersuchung während der Kur ist möglich. Auf jeden Fall aber ist ein ärztliches Abschlussgespräch notwendig und sinnvoll.


Utensilien

Sie benötigen einen Bademantel, Badeschuhe, Badebekleidung und ein kleines Handtuch für die Einfahrt. Ein Liegetuch erhalten Sie beim Einsteigen in den Heilstollenzug.


Therapie-Einfahrt

Die Heilstollen-Therapie findet ca. 2,5 km im Inneren des Radhausberges statt. Ein kleiner Zug bringt die Patienten in den Therapiebereich, der in 5 Stationen aufgeteilt ist. Die einzelnen Stationen unterscheiden sich durch Temperatur und Luftfeuchtigkeit, der Radongehalt in der Luft ist im gesamten Stollen gleich. (Eine Grafik zum Stollen finden Sie auf Seite 12). Eine Therapieeinfahrt dauert 90 Minuten. Effektive 60 Minuten davon befinden Sie sich im Therapiebereich. Männer und Frauen sind räumlich getrennt. Anschließend stehen Ihnen im Gesundheitszentrum Ruheräume zur Verfügung, wo Sie etwa 30 Minuten nachruhen können. Jede Kur beginnt auf Station I. Wenn Sie sich wohlfühlen und wenn der Kur- bzw. Heilstollenarzt es befürwortet, können Sie bei weiteren Einfahrten stufenweise auf wärmere und feuchtere Stationen eingeteilt werden. Es ist wichtig, die für Sie optimale Station zu finden, auf der Sie gut entspannen und schwitzen können. Eine medizinische Einfahrtsbegleitung im Heilstollen ist immer gewährleistet. Bei medizinischer Notwendigkeit gibt es auch die Möglichkeit im Liegewagen einzufahren. Vor der Einfahrt ist es wichtig ausreichend zu trinken (ca. 1/2 Liter bis etwa 30 Minuten vor der Einfahrt).

Schmerz-Weg-Woche

Schmerz Weg Woche zum Kennenlernen

ärztlicher Check up
3 Stollen Einfahrten
3 Transfer
3 Teilmassagen/Rücken
PAKET
€ 266,80
ZIMMER 7 Nächte
€ 651,70
GESAMT
ab € 919,00

4 Sterne S Tirol: Hochsaison € 998.- / Nebensaison € 919.-
4 Sterne S Bismarck: Hochsaison € 998.- / Nebensaison € 919.-

Für Begleitpersonen ist das Zimmer auch ohne Anwendungspaket buchbar.

Special: wahlweise 1 Thermalwassermeditation oder 1 Schnuppereinfahrt in den Gasteiner Heilstollen gratis!

Zu den VIP-Leistungen

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2020 by websLINE internet & marketing GmbH
Weitere Themen f�r Sie:
  • Krankenkassen
  • Radonwärmetherapie

Gesundheitskompetenz Gastein

Hotel Bismarck ****S

„Von allem ein bisschen mehr“ ist unser Credo: Deshalb ist unsere Bismarck-Superior-Kur mit dem besonderen Rundum-Sorglos-Kurpaket nicht nur wirkungsvoll, sondern auch ein echter Genuss in exklusiv-gehobener Atmosphäre mit ausschließlich Individualgästen.

zur Hotelbeschreibung
Gesundheitskompetenz Gastein

Impuls Hotel Tirol ****S

Urlaub im Impuls Hotel ist eine Einladung zum Glücklichsein!
Geniessen Sie die Wirksamkeit der PREMIUM KUR GASTEIN in einer weltoffenen, legeren und zeitlos modernen Atmosphäre.

zur Hotelbeschreibung
Kur - Gesundheitskompetenz Gastein
Die Schmerz-Weg-Kur

V.I.P. Service-Leistungen der Gesundheits-Kompetenz-Gastein-Partnerhotels.

weiterlesen